Was geschieht, wenn ein gestandener Altskiffler auf Gleichgesinnte trifft? Sie packen ihre verstaubten Gitarren aus, raufen sich musikalisch zusammen, erfinden einen neuen Musikstil und nennen das Ergebnis SKIFFLE-ROCK. So geschehen im Jahre 1982 im winzigen Dorf Appel in der Nordheide vor den Toren Hamburgs. Mitstreiter im Dorf waren schnell gefunden und erste Konzerte in "Krischans Konzerthallen" machten aufmerksam auf eine frische fröhliche Band vom Land.

               Inzwischen gibt es die APPELTOWN WASHBOARD WORMS seit 31 Jahren und sie werden nicht müde, immer neue Bühnen der Republik und Europas zu erobern. Aus der Anfangsformation ist nur noch der  Gründungsvater  Wolfgang Hilke dabei, neue junge Musiktalente senken das ehemals biblische Durchschnittsalter erheblich und spornen die Altgedienten zu immer neuer Spielfreude an. Die "APPELTOWNS" haben auf allen Stadtfesten zwischen Cuxhaven und Flensburg gespielt, standen mit den bekanntesten Musikern der Hamburger Szene auf allen Clubbühnen in und um Hamburg, waren beim Alstervergnügen und Hafengeburtstag dabei und waren gerngesehene Gäste beim alljährlichen größten Jazzfestival des Nordens, dem Jazzmarathon im CCHamburg.

                Ein Kritiker schrieb zum 25. Geburtstag der "APPELTOWNS": " AWW, mehrfach runderneuert, aber immer bereichernd, plagiatsicher Stiltransformationen vorgenommen, Membranen geflickt, Plasma verdünnt, aber ... immer den Zellkern gesichert. Dank, den Felsen in der Musik-Brandung. Wer die "APPELTOWNS" hört, muss sagen, sie waren nie authentischer als heute."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab 2017 haben wir unseren Rhythmusplatz wieder fest besetzt. Matthias Meissner spielt dann   die Drums, Waschbrett und Cajon.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Drums, Cajon, Gesang)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Greszeck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Drums, Waschbrett, Cajon, Gesang)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Rock die Straße)

 

 

 

KANNEMANN

 

 

Carsten Meins

(Banjo, Mandoline, Gesang)

Wolfgang Hilke

(A-Gitarre, Gesang)

 

Norman Lockschen

(Waschbrett, Cajon, Drums, Gitarre, Gesang

Caen Meins

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Norman spielt nur noch selten mit uns und ist als gefragter Punk-Rock-Gitarrist viel auf der Tour. Zwei weitere Ausnahme-Drummer ergänzen uns.

 

weiter

 

                       

                                                                                        weiter